Trennungsmöglichkeit der einzelnen Teilbehälter. Damit ist die Möglichkeit gegeben, unterschiedliche Flüssigkeiten bspw. Tee, Wasser und Kaffe in einem Behälter mitzunehmen. Die weiteren Vorteile und Alleinstellungsmerkmale tangieren die Themen: Ressourcenschonung, Reduzierung von Verpackungsmüll, Rohstoffeffizienz, Frische / Hygiene von Lebensmitteln sowie verderblichen Stoffen und die Reduzierung der Lebensmittelverschwendung. Mittelfristig ist die Produktion des Mehrkammerbehälters mit Biokunststoff/nachwachsenden Rohstoffen beabsichtigt.

Figure 1: Rumpf des Mehrkammerbehälters  Figure 2: Schnitt A-A

 

EFFIBOTTLE® – Mehrkammerbehälter werden Verbraucher unterstützen sich ressourceneffizient und gesund zu ernähren, indem Sie zukünftig in der Lage sind, ihre Getränke oder Lebensmittel optimaler und bedarfsgerechter zu portionieren. Es wird möglich sein unterschiedliche Nahrungsmittel bzw. Getränke in großer Menge, ohne besondere Einschränkungen, ständig bei sich zu führen bzw. für Unterwegs mitzunehmen. Lebensmittel mit unterschiedlichen Temperaturen können im selben Behälter gelagert und transportiert werden.

Ein weiterer Vorteil der Erfindung besteht im Frischeschutz, der durch geringere Inhaltsmengen und somit kürzere Lagerzeiten nach Anbruch erreicht wird. Ein weiterer Vorteil ist der Umweltschutz, der sich durch geringere Inhaltsverluste durch Verderben ergibt.

Der innovative Behälter samt Klappensystem wurde zur Patentierung beim DPMA im Juli 2017 angemeldet. Eine internationale Patentanmeldung wurde am 08.06.2018 eingereicht.

Insgesamt werden 20 Patentansprüche beansprucht. Die Entscheidung der deutschen Anmeldung wird vor Ende 2019 erwartet.

Um ein Alleinstellungsmerkmal in der Kommunikation und im Marketing zu gewährleisten, wurde die Marke EFFIBOTTLE® am 27.03.2019 beim Deutschen Patent- und Markenamt angemeldet und am 11.04.2019 im Markenblatt des DPMA eingetragen. Ergänzend dazu konnten 12 nationale sowie internationale Top-Level-Domains (com, net, org) für die Marke EFFIBOTTLE® bzw. EFFI-BOTTLE gesichert werden.

 

Figure: Verschluss eines Dreikammerbehälters (Ansicht von unten)

 

EFFIBOTTLE® - der Erfinder/Entwickler Herr Celestin Fayet hat seine Hochschulausbildung an der TU-Berlin im Fach Kraft- und Arbeitsmaschinen mit dem Titel Dipl-Ing. abgeschlossen. Weiterhin ist er als Experte für DGQ-Quality-System, Prozessoptimierung (Six Sigma Black Belt), Projektmanagement (Ipma-Gpm Projektmanagement) sowie Business Manager zertifiziert. Sein Angebotsspektrum umfasst: Konzeptentwicklung (Stahl- und Kunststoff-Werkstoffe, QFD, D/P-FMEA...), CAD-Entwürfe (Solidworks), Festigkeits- und Strömungssimulationsanalyse-Beratung (FEM - CD), Produkt- und Prozessoptimierung, Qualitätsmanagement (-sicherung, -steuerung, Problemlösung, Reklamation (8D-report)...) und die Projektsteuerung.

 

 

Patentsituation:

DE 102017006857

International PCT/EP2018/065119  

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Entwicklungsstand:

Early Prototype

Telefon:

+49 53138942990 

+49 15732937916

Kontaktdaten

Celestin Fayet

Sielkamp 30,

38112 Braunschweig